Anwendungen

Kraftwerksüberwachung

In Kraftwerken laufen Brennprozesse unter extremen Bedingungen ab. Aufgrund der hohen Sicherheitsrelevanz ist eine Überwachung der ablaufenden Verbrennungsprozesse extrem wichtig. Außerdem muss die Einhaltung von Grenzwerten für die verwendeten Materialien z.B. bezüglich Temperatur und Druck bzw. Dehnung überwacht werden. Loptek hat spezielle Lösungen zur Überwachung entwickelt, die Schutzfenster nutzen sowie spezielle Fügeverfahren für Hochtemperaturapplikationen. Zur Überwachung der Parameter Temperatur und Druck eignen sich die faseroptischen Sensoren der Loptek insbesondere aufgrund der Hochtemperaturstabilität und Robustheit.