Anwendungen

Bohrloch-/Pipelineüberwachung

Zur Überwachung von Bohrlöchern und Pipelines in der Öl-und Gasindustrie eignet sich fasreoptische Sensorik insbesondere, da sie ideal für die Anforderung an lang ausgedehnte Messgeometrien geeignet ist. In eine Faser lassen sich mehrere tausend Sensoren über eine Länge von mehreren Kilometern einbringen.